Viel Spaß mit Mathe-Zaubererspielen

0

Magie war schon immer ein Teil des Lebens eines Kindes und Mathe-Zauberer-Spiele werden sicherlich den Trick tun, wenn Sie möchten, dass Ihr Kind Spaß mit Mathe hat. Mathe-Zauberer-Spiele werden Ihre Kinder in Erstaunen versetzen und sicherlich ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ohne dass sie wissen, dass sie ihre Mathe-Konzepte bereits anwenden und üben.

Hier ist ein 100% iger Mathe-Trick, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen in Erstaunen versetzt, ohne Requisiten wie Bleistifte oder Papier zu verwenden.

  1. Bitten Sie Ihr Publikum, eine Zahl zwischen 1 und 20 auszuwählen und für sich zu behalten.
  2. Bitten Sie sie, die Zahl zu verdoppeln, die sie nur in ihrem Kopf erneut gewählt haben.
  3. Bitten Sie sie, 10 zum Ergebnis von Nr. 2 hinzuzufügen.
  4. Bitten Sie sie, das Ergebnis von Nr. 3 durch 2 zu teilen.
  5. Bitten Sie sie, die ursprünglich ausgewählte Nummer vom Ergebnis von Nr. 4 abzuziehen.
  6. Dann können Sie bekannt geben, dass das Endergebnis für alle 5 sein sollte.

Schau dir an, wie beeindruckt sie alle sein werden und es wird ihnen sicherlich schwer fallen, herauszufinden, wie du es überhaupt bekommen hast. Sie können auch einige Mathe-Kartentricks machen, die Ihre Kinder in Erstaunen versetzen und sie mit einer sehr einfachen Mathe-Magie beeindrucken können.

  1. Mische ein Kartenspiel mehrmals. Sie können Ihren Kindern auch erlauben, die Karten so oft zu schneiden und zu mischen, wie sie möchten.
  2. Verteile die Karten so, dass jeder sieht, dass es sich um ein gewöhnliches und normales Deck handelt.
  3. Nach mehrmaligem Mischen und Schneiden können Sie nun 27 Karten offen in 3 Spalten mit jeweils 9 Karten ablegen. Legen Sie zunächst die ersten 3 Karten separat aus und dann die nächsten 3 Karten in der zweiten Reihe, bis Sie die 9. Reihe erreichen. Die restlichen Karten werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr benötigt.
  4. Bitten Sie Ihr Kind, eine Karte aus den 27 auf dem Tisch liegenden Karten auszuwählen, aber es sollte Ihnen nur sagen, in welcher Spalte sich die von ihm gewählte Karte befindet, ohne Ihnen mitzuteilen, welche Karte die gewählte Karte ist.
  5. Nachdem Sie über die Spalte informiert wurden, in der sich die ausgewählte Karte befindet, sammeln Sie die Karten spaltenweise von oben nach unten. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie die Spalte sammeln, in der sich die ausgewählte Karte als 2. Stapel befindet. Dies macht die erste Karte der Spalte, in der sich die ausgewählte Karte als 10. Karte in dem 27-Karten-Deck befindet, das Sie verwenden.
  6. Legen Sie die 27 Karten, ohne die Karten erneut zu mischen, wie zuvor in 3 Spalten mit jeweils 9 Zeilen aus und fragen Sie das Kind erneut, in welcher Spalte sich die zuvor ausgewählte Karte befindet. Sammle die Karten wieder auf die gleiche Weise wie in # 5 oben.
  7. Machen Sie # 6 und # 5 ein drittes Mal und wenn Sie die Karten zum vierten Mal endgültig ablegen, zählen Sie still bis zur 14. Karte und fragen Sie das Kind, ob dies die Karte ist, die es ausgewählt hat.
  8. Einfache Mathematik, aber für Kinder ist es Magie!

Christophe ist ein professioneller Zauberer und Entertainer in Bern. Weitere Informationen finden Sie auf seiner Website: https://www.zauberer-taschendieb.ch/zauberer/zauberer-bern.html

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here