Dwayne Johnson verschiebt Start des Under Armour-Projekts “Aus Respekt vor Jacob Blake”

0

Dwayne Johnson sagte am Donnerstagmorgen, er werde den Start seiner neuesten Under Armour-Kollektion “aus Respekt vor Jacob Blake und seiner Familie” verschieben.

Die Nachricht kam nach einer historischen Nacht der Boykotte durch professionelle Sportligen, die begann, als die Milwaukee Bucks sich weigerten, die Orlando Magic im fünften Spiel der ersten Runde der NBA-Playoffs zu spielen. ESPN berichtete am Donnerstag, dass die Spieler beschlossen, die Nachsaison fortzusetzen, nachdem einige Teams ursprünglich angekündigt hatten, dass sie aussetzen würden. Der frühere Spieler und aktuelle TNT- Analyst  Kenny Smith verließ das Set von Inside the NBA am Mittwochabend als Zeichen der Solidarität mit den Spielern.

“Unglaublich, dass wir wieder hier sind”, sagte Johnson in seiner Ankündigung vom Donnerstag. Hinten. Vor seinen Kindern. Ohne Menschlichkeit gibt es keinen Fortschritt. ”

“Project Rock” ist Johnsons Linie mit dem in Baltimore ansässigen Sportartikelhersteller.

Blake wurde am Sonntag sieben Mal von einem Polizisten in Kenosha, Wisconsin, in den Rücken geschossen, als seine Kinder zuschauten. Obwohl er die Schießerei überlebt hat, sagte ein Anwalt der Familie, er werde wahrscheinlich nie wieder gehen. Nach den Schießereien kam es in Kenosha und in anderen Teilen des Landes zu nächtlichen Protesten.

Der frühere Präsident Barack Obama gehörte zu denen, die die Teams für ihren friedlichen Protest auf diese Weise applaudierten . Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden unterstützte die Entscheidung ebenfalls und veröffentlichte ein Video, in dem er sagte, er habe Kontakt mit der Familie Blake aufgenommen und die Schießerei verurteilt. Präsident Donald Trump hat die Schießerei nur in Tweets erwähnt, in denen er sagte, die Nationalgarde sollte inmitten der Proteste nach Kenosha entsandt werden.

Jared Kushner, der Schwiegersohn und leitende Berater des Präsidenten, kritisierte am Donnerstag die Spieler für ihren Wechsel. “Ich denke, die NBA-Spieler haben das große Glück, dass sie die finanzielle Situation haben, in der sie eine Nacht frei nehmen können, ohne die finanziellen Konsequenzen für sich selbst haben zu müssen”, sagte er. Kushner sagte auch, er habe vor , LeBron James anzurufen über die Situation sprechen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here