“Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg” Filmmaterial fällt auf der Gamescom

0

Die jährliche Videospielmesse Gamescom startete am Donnerstag mit ihrem Live-Event am Eröffnungsabend mit Nachrichten und Vorschauen von über 30 Spielen.

“Spiele haben uns mehr denn je getröstet und verbunden”, sagte Geoff Keighley, Gastgeber des Gamescom Opening Night Live-Events. Er bemerkte, dass es während der Präsentation einen ersten Blick auf die zweite Staffel von Fall Guys und das erweiterte Gameplay von Ratchet and Clank für PS5 geben würde.

Aber zuerst war Call of Duty: Black Ops Cold War. Dan Vondrak von Raven Software sagte über das Spiel: “Dies war ein Traumprojekt, an dem wir arbeiten mussten.” Er erklärte, dass das Spiel die Spieler in den 1980er Jahren auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges mit bekannten Gesichtern wie den legendären Charakteren Woods, Hudson und Mason fallen lässt.

Die Kampagne findet 1981 als direkte Fortsetzung von Black Ops statt . Vondrak sagte, das Spiel werde “mit Spielerentscheidungen und Freiheit erfüllt sein”, beispielsweise mit der Option, dass Benutzer ihren eigenen Charakter für die Kampagne des Kalten Krieges erstellen können, einschließlich ihres eigenen militärischen Hintergrunds.

Das Spiel wird auch mehrere Endungen haben. “Das war eines der großen Dinge für uns”, sagte Vondrak.

An anderer Stelle während der Präsentation gab es einen Blick auf DOOM Eternals erste Kampagnenerweiterung, The Ancient Gods , sowie das neue Spiel Teardown von Tuxedo Labs und einen ersten Blick auf Little Nightmares 2 von Bandai Namco Entertainment, das das beste Nintendo Switch-Spiel bei gewann Die Gamescom, Europas größte Messe für Videospiele, findet am Donnerstag statt.

Sehen Sie sich das neue Trailer-Filmmaterial für Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops im Livestream der Gamescom an.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here